Herr Bürgermeister Markus Hugger

Bürgermeister

Bild des persönlichen Kontakts  Hugger
Tel.: (0 74 62) 24-242
Fax: (0 74 62) 24-224
Gebäude: Rathaus
Raum: 108
Herr Rainer Guggemos
Bild des persönlichen Kontakts  Guggemos
Tel.: (0 74 62) 24-260
Fax: (0 74 62) 24-224
Gebäude: Rathaus
Raum: 205
Aufgaben:

Ortsbaumeister


Carmen Bergt vom Daimler Forum Immendingen
Frau
Carmen Bergt
Daimler AG
Daimler Forum
Bachzimmerer Straße 9
78194 Immendingen
Tel.: (0 74 62) 9 24 22 94

Öffnungszeiten
Mo.         geschlossen

Di./Do.    08:00 Uhr - 12:00 Uhr
und        13:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mi.          08:00 Uhr - 12:00 Uhr

Fr.           8:00 Uhr - 14:00 Uhr


Daimler Prüf- und Technologiezentrum

Die Daimler AG hatte im Jahr 2011 beschlossen, ihre Planungen für ein Prüf- und Technologiezentrum in Baden-Württemberg auf den Standort Immendingen zu fokussieren. Die im Zuge der Bundeswehrreform frei werdende Fläche der Oberfeldwebel-Schreiber-Kaserne und des angeschlossenen Standortübungsplatzes bietet auf mehr als 500 Hektar die Möglichkeit, alle vorgesehenen Module des Prüfzentrums zu realisieren. Durch dieses neue und hochmoderne Technologiezentrum für zukünftige Automobil-Technologien sollen 300 Arbeitsplätze in Immendingen angesiedelt werden. Im Mittelpunkt stehen bei den künftigen Aktivitäten die Weiterentwicklung alternativer Antriebe wie Hybrid-, Elektro- und Brennstoffzellentechnologie und die Optimierung von Verbrennungsmotoren. Darüber hinaus soll an der Verbesserung von Fahrsicherheitssystemen – bis hin zum autonomen Fahren – gearbeitet werden. Ziel dieser Entwicklungen ist, den CO2-Ausstoß der Fahrzeuge immer weiter zu minimieren und schließlich ganz zu vermeiden sowie die Zahl der Verkehrsunfälle zu verringern und den hohen Qualitätsstandard des Unternehmens zu sichern.

Daimler Forum Immendingen

Im April 2012 wurde das Daimler Forum Immendingen offiziell eröffnet. Im ehemaligen französischen Garnisonsbüro (Bachzimmerer Straße) ist es die erste dauerhafte Vor-Ort-Präsenz des Unternehmens, in der sich die Bürgerinnen und Bürger über das Prüf- und Technologiezentrum sowie den Stand der Umsetzung des Bauvorhabens informieren können.

Das Büro wird zudem zur Vorstellung von ausgewählten Produktneuheiten, „grüne“ Zukunftstechnologien und die Entwicklungsarbeit der Daimler AG genutzt.

„Der direkte Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern hat für uns höchste Priorität“, sagte Dr. Lothar Ulsamer, Leiter kommunale und föderale Projekte. „Das 'Daimler Forum Immendingen' bietet eine hervorragende Möglichkeit, um ins Gespräch zu kommen und die Öffentlichkeit auf dem Laufenden zu halten.“ Die Vor-Ort-Präsenz bietet die Möglichkeit, das „Daimler Forum Immendingen“ für ein breiteres Themenspektrum rund um die Mobilität der Zukunft zu öffnen.
Vorträge sowie Podiumsdiskussionen zu Technologie-, Produkt und Umweltthemen oder Informationsveranstaltungen finden hier regelmäßig statt.

„Das 'Daimler Forum’ koordiniert und führt nicht nur als Projektbüro die Arbeit an der Ansiedlung des Prüfzentrums durch, sondern vermittelt der Öffentlichkeit neben den Projektinhalten sowie den Planungsfortschritten auch ein ganzheitliches Bild unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit“, sagt Reiner Imdahl, Projektleiter neue Prüfeinrichtungen bei Daimler.

Daimler Forum Immendingen
     
 
powered by KIRU